Wenn ich mir die Menschen in der U-Bahn anschaue, frage ich mich, was denken sie, wie leben sie, wie lieben sie?

Was ist eine wahre Vergebung? Kann sie wahr sein, falls ihr Quell Bequemlichkeit ist?

Ist Loyalität eine der edelsten Eigenschaften und zugleich die größte Hürde des Menschen im Leben weiterzukommen?

Das ist keine Frage, es ist eine Drohung: Wenn unser Hund sich nicht benimmt, sage ich ihm, ich trete ihm in seine Astralglocken … anders geht es nicht, er ist kastriert.

Kann man den Leitwolf, die Intelligenzbestie unter den Wischmops als „Frontallappen“ bezeichnen?

Wo geht der Verstand hin, wenn man ihn verliert? Folgt er der Schwerkraft und rutscht in die Hose? Kann man dann mit einem Kopfstand im Leben wieder vernünftig werden, oder fließt all die Sch…e einem wieder in den Nacken?

Wenn ich dumm wäre, würde ich mich für klug halten. Bin ich aber klug, wenn ich mich für dumm halte? Oder wirklich nur dumm? Was bin ich nun?

Mein größter Feind ist mein erbitterter innerer Kampf zwischen Egoismus und Selbstlosigkeit. Wer kämpft denn gegen diesen Feind?

Wie kann es sein, dass es uns nach Erfüllung dürstet und wir dennoch in Erwartungen ertrinken?

Wenn die Bahn Weichen montiert, werden die Gleise dann eingeweicht? Und wenn sie wieder abmontiert werden, ist das dann ein Ausweichen?

Was fühlt eine Maschine beim Anblick von Schönheit?

Welches Gewicht haben Augenblicke, wenn man nur alle fünf Sekunden kurz auf die Welt schaut? Fortdauernde Achtsamkeit befreit.

Tiere erkennen sich nicht im Spiegel. Gäbe es einen Spiegel für die Seele, würde ich mich darin erkennen?

Mensch fragt Engel: Was halten Sie als Außenstehender vom Tod?

Ist die Weisheit nicht nur ein Konstrukt des erschöpften Geistes, der die Langsamkeit zelebriert?

Wie kann man denn jemals auf andere Gedanken kommen, wenn auch die anderen Gedanken nur die eigenen sind?

Ich finde Deutsch manchmal so köstlich unlogisch. Wenn Menschen menscheln, ist es klar, was gemeint ist. Aber was ist mit den Vögeln, wenn sie menscheln, denn andersherum ist es auch klar.

Was ist die Einheit der Leidenschaft?